Donnerstag, 14.09.2017

13:00 - 15:00

lgnaz Holzbauer 11

Interdisziplinärer Workshop Shunt - Zertifizierung von Shuntzentren

Moderation: M. Hollenbeck, Bottrop

Die Zeiten, in denen Dialysezugangsprobleme allein von Chirurgen oder Radiologen gelöst wurden, sollten Geschichte sein. In diesem Workshop wollen wir Ihnen an gewöhnlichen Fällen zeigen, was mit interdisziplinärer Zusammenarbeit erreicht werden kann und wo der Platz des Nephrologen in diesem Team ist. In Kooperation mit der „Interdisziplinären Arbeitsgemeinschaft Dialysezugänge e.V.“ (IAD) haben wir hierzu Gefäßchirurgen, Radiologen, Angiologen und Fachpflegekräfte eingeladen. Diese werden fallbezogen den aktuellen Stand der Literatur erläutern.

Hemocyte® - Bioengenieerte Shuntprothese
F. Adili, Darmstadt

Implementierung der US gesteuerten Shuntpunktion in den Routinebetrieb
B. Spindler, Stuttgart

Surfacer® - Rekanalisation zentralvenöser Verschlüsse
G. Sengölge, Wien/A

Everlinq® - Interventionelle Shuntanlage
M. W. Baumgärtel, Münster

Hinweis: Eine Teilnahme am Kurs ist nur mit einer Anmeldung zum Kongress möglich.






Zurück